Home / Hersteller / Rustler / Edelstahl BBQ Gas Grill RS 810 von Rustler
rustler-rs810

Edelstahl BBQ Gas Grill RS 810 von Rustler

Die Firma Rustler bietet ein breites Sortiment von Gasgrills, Equipment für die professionelle Gastronomie und Freizeit-Outdoor-Equipment. Der Edelstahl BBQ Gasgrill RS 810 von Rustler ist ein Gerät, das eine sehr gute Optik hat und große Grillrunden sehr gut versorgt. Lieferumfang und technische Daten Der Edelstahl BBQ Gasgrill von Rustler mit 6 Brennstellen wird zum Zusammenbauen in einem rund 40 kg schweren Paket geliefert. Im Lieferumfang enthalten sind ein stabiler Unterbauwagen mit Doppeltür, vier Teleskoprollen, eine Seitenablagefläche, ein Außenbrenner mit Abdeckung, sechs Brandstelle, einer Abdeckhaube, Griffe zum Bewegen des Grillwagens, Druckregler und Anschlussschlauch sowie zwei Grillroste und ein Warmhalterost. Die Außenmasse…

Bewertung Übersicht

Ausstattung - 97%
Hitzeentwicklung - 97%
Grillergebnis - 95%
Produktqualität - 89%
Preis-Leistungs-Verhältnis - 84%

92%

Sehr gut

Zusammenfassung: Ausgezeichnete Hitzeentwicklung. Die Verarbeitung hätte für den Preis noch etwas besser sein können.

92

Die Firma Rustler bietet ein breites Sortiment von Gasgrills, Equipment für die professionelle Gastronomie und Freizeit-Outdoor-Equipment. Der Edelstahl BBQ Gasgrill RS 810 von Rustler ist ein Gerät, das eine sehr gute Optik hat und große Grillrunden sehr gut versorgt.

Lieferumfang und technische Daten

Der Edelstahl BBQ Gasgrill von Rustler mit 6 Brennstellen wird zum Zusammenbauen in einem rund 40 kg schweren Paket geliefert. Im Lieferumfang enthalten sind ein stabiler Unterbauwagen mit Doppeltür, vier Teleskoprollen, eine Seitenablagefläche, ein Außenbrenner mit Abdeckung, sechs Brandstelle, einer Abdeckhaube, Griffe zum Bewegen des Grillwagens, Druckregler und Anschlussschlauch sowie zwei Grillroste und ein Warmhalterost.

Die Außenmasse des aufgebauten Gerätes betragen bei zugeklappter Haube 157 cm in der Breite, 51 cm in der Tiefe und 82 cm in der Höhe. Die Grillfläche, die sich aus zwei Rosten zusammensetzt, beträgt 76 cm x 40 cm. Der Warmhalterost weist Maße von 67 cm x 18 cm auf. Die Kochstelle ist für Töpfe bis zu einem Durchmesser von 23 cm geeignet. Die Ablageflächen sind 35 cm x 41 cm groß. Der Stauraum hält ein Volumen von 60 cm x 39 cm x 41 cm bereit. Geeignet ist das Gerät den Betrieb mit Butan und Propan. Die Abdeckhaube, Bedienfeld und Corpus bestehen aus Edelstahl, der Unterbau und die Seitenablagen sind aus lackiertem Stahl.

Eigenschaften und Bedienung

Sämtliche Brennstellen lassen sich getrennt voneinander mit einer Piezo-Zündung ingang setzen. Sie sind stufenlos regelbar, sodass unterschiedliche Wärmezonen eingestellt werden können. Das Thermometer ist in den Grill-Corpus integriert. Eine ausziehbare Fettauffangschale ist unterhalb der Brennstellen platziert, Warmhalterost und Grillrost lassen sich zur leichteren Reinigung demontieren. Der Seitenbrenner ermögliche es, Beilagen warm zu halten oder zuzubereiten. Braucht man die Einzelbrandstelle nicht, lässt sich ein Deckel zu klappen und man hat eine zusätzliche Abstellfläche. Die Gesamtleistung des Gerätes beläuft sich auf 18,2 kWh, der Gasverbrauch liegt bei 1326 g pro Stunde.

Der Stauraum unterhalb der Grillfläche ist so großzügig bemessen, dass leicht mehrere Töpfe, Pfannen aber auch Geschirr und Grillgut dort abgestellt werden können. Praktisch ist, dass der Stauraum mit zwei Türen verschlossen werden kann. Aufgrund des Hitzeschutzes entwickelt sich keiner zu große Wärme im Stauraum.

Besonderheiten

Die Blechstärke ist zum Teil recht dünn, so dass der Aufbau einige Zeit in Anspruch nimmt und am besten mit zwei Personen erfolgen sollte. Die Verschraubung erfordert einige Aufmerksamkeit. Die Aufbauanleitung ist jedoch verständlich geschrieben, so dass selbst Laien damit zurechtkommen können. Im Zweifel lassen sich im Internet Videos abrufen, die den Aufbau detailliert zeigen.

Fazit

Für einen Preis von mehr als 300 € (zum Teil kostet der Grill bei einigen Anbietern auch 380 €) haben wir mehr erwartet. Der Grill sieht klasse aus, aber an einigen Stellen ist das Material zu dünn, s dass sich in der Handhabung Klappergeräusche ergeben. Die Hitzeentwicklung ist ausgezeichnet, nach dem Starten kann man schnell mit dem Grillen anfangen. Für größere Runden ist der Grill gut geeignet, es gibt in dieser Preisklasse jedoch Geräte mit besserer Verarbeitung.